Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Eignene Talente entdecken
Have any Questions? +01 123 444 555

Berufsorientierung
Talente erkennen und nutzen
Eignene Talente entdecken

Entdecke Deine Talente

Entdecke Deine Talente so früh wie möglich

Unsere Freude an einem möglichst stressfreien beruflichen Leben und unsere beruflichen
Erfolgschancen, beruhen nicht auf einem als attraktiv erscheinenden Beruf, sondern in erster Linie
auf einer
jederzeit optimalen Möglichkeit der Nutzung unserer individuellen veranlagungsbedingten
Potential of Human Talent (PHT),
der Talente und Begabungen für bestimmte Arten von Tätigkeiten in unserem beruflichen Leben.

Die Wahl unseres Berufes, und unseres dazugehörigen Fachwissens,
sollten wir daher stets erst dann treffen, wenn wir uns ganz sicher sind, welche Art beruflicher
Tätigkeiten unseren eigenen Begabungen möglichst optimal entsprechen.
Insofern sollte an erster Stelle die Wahl einer für unser Leben individuell optimal geeigneten
Tätigkeit stehen, bevor wir uns überlegen, in welcher Art von Beruf, wir
unsere Begabungen am besten wahrnehmen und entfalten könnnen.
Für unser berufliches Wohlbefinden ist und wird immer wichtig bleiben,
welche Art beruflicher Tätigkeiten wir wahrnehmen, bevor wir uns
in jungen Jahren für eine berufliche Ausbildung interessieren,
bzw. bevor wir im normalen Berufsleben welchen Angeboten den Vorzug geben.

Die Eignungsdiagnostik von Menschen & Wirtschaft beruht
auf einer KI-Analyse der
Potential of Human Talent (PHT).
Das Ergebnis dieser Diagnose verfügt seit über 20 Jahren über eine
in der Praxis erprobte Darstellung unserer beruflichen Fähigkeiten, die in unserem
PHT-POTENTIALPROFIl
in ihrer individuellen Ausprägung übersichtlich dargestellt und begründet werden.

Welche Interessen bestimmen die Motive meines persönlichen Verhalten?


Das PHT-Potenzialprofil unterscheidet zwischen unseren bevorzugten Interessen ...

(a) ... unserer emotionalen Motive der Selbstverwirklichung, dem unser Verhalten beeinflussenden, inneren Antrieb,
(b) ... unserer mentalen Motive des Wahrnehmnes unserer jeweiligen Umwelt,
(c) ... unserer sozialen Motive unseres Handelns.

Die in obigem Beispiel farbig hervorgehobenen Interessen beschreiben eine konkrete Person,
(a) ... mit einem emotional bevorzugten Wunsch nach Erfolg und Zielerreichung, nach neuen Erkenntnissen und eigener Entwicklung,
(b) ... mit einer mental bevorzugten Orientierung ihres Denkens, mit ihrem Wunsch nach Umsichtigkeit, Aufmerksamkeit, Achtsamkeit, Verständnis für andere,
(c) ... mit einem bevorzugten sozialen Wunsch sowohl ihres eigenen als auch gegenüber anderen erfolgenden Handelns, nach Gründlichkeit, Methodik und Zielkonstanz.

Ist mein Verhalten eher rational, von Sachlichkeit oder vom Gefühl bestimmt?

 
Wie gut kennst du die verschiedenen Wesenszüge der Komponenten deines aktiven Verhaltens?

Die in unserem Besipiel betroffene Person ist in ihrem ...
...sozialen Begegnen mit anderen Menschen vorrangig vom Gefühl (gelber Kreisrand) bestimmt,
         nämlich WIR-betont aufgeschlossen und rational interessiert;

...mentalen Wahrnehmen der Umwelt vorrangig rational (blauer Kreisrand) ausgerichtet,
         nämlich ICH-bezogen, rational differenzierend und sachlich realistisch;

...mentalen Denken vorrangig vom Gefühl (gelber Kreisrand) bestimmt,
         nämlich WIR-orientiert, initiativ, und rational schöpferisch;

...sozialen Handeln ausgeprägt realistisch (grüner Kreisrand) ausgerichtet,
         nämlich rein SACH-orientiert, abstimmend zielbewusst.

Was kann ich, was gut, was am besten, was weniger gut ?

Warum unsere individuellen Fähigkeiten bzw. Talente so sind, wie sie sind, ergibt sich aus dem hierin später erläuterten Zusammenwirken der individuellen Motive unseres inneren Antriebs und der jeweiligen Disposition unserer Wesensart der verschiedenen Komponenten unseres veranlagten Verhaltens. 

Am nachstehenden Beispiel erkennen wir, dass die dieses Profil betreffende Person offensichtlich über ein stark ausgeprägtes Talent zur "Vermitlung von Wissen und Information" verfügt. Alle ihre übrigen Fähigkeiten sind relativ durchschnittlich stark ausgeprägt. Es ist aber deutlich erkennbar, dass die eher dem typischen Wesen eines Fühlers (gelber Außenrand) zugeordneten Fähigkeiten etwas weniger ausgeprägt sind als die übrigen, die eher auf die Wesenzüge eines Denker- bzw. Macher-Typs hinweisen. Diese Person hat also eine deutlich ausgeprägt Stärke, aber keine besonders ausgeprägte Schwäche.

Die betroffene Person ist inzwischen als erfolgreicher Chefredakteur einer Fachzeitschrift eines mittelgroßen Verlages erfolgreich und trotz Überstunden dort mit Freude tätig.

Beispiel aus unserer Praxis beschreibt die Ausprägung prinzipieller Fähigkeiten zur Ausübung der am Rand der Kreisgrafik ausgewiesenen Tätigkeiten.
Welche berufliche Tätigkeit würde zu der betrachteten Person am besten passen?

Zu der im unteren Beispiel betroffenen Person
würde am besten eine Tätigkeit passen,

... mit der sie ihre am stärksten ausgeprägten Fähigkeiten optimal ausüben kann,
... die den mentalen Interessen ihrer oben dargestellten Motive des Verhaltens optimal entsprechen,
... die ihren obigen Wesensarten zu denken und zu handeln optimal entsprechen,
... die auch ihren persönlichen Interessen (siehe ihre Motive des Verhaltens) optimal gerecht werden,
... der sie jederzeit gerne nachkommst, auch wenn es mal "knirscht", "kneift" oder später wird,
... die sie somit weder körperlich noch geistig überfordert.

Copyright 2020. All Rights Reserved.

Array